Linie Oben

Windows 10 - Systemzeit synchronisieren

Linie unten

( Jan. 2021 )

Abgleich der Systemuhr mit der Atomzeit

 

Windows 10 synchronisiert automatisch die Systemuhr mit der Atomzeit bei folgenden Anlässen, so weit ich das beobachten konnte:

  • Systemstart

  • Wecken aus Standby

  • Periodisch nach den Einstellungen in der Registrierung

Korrigiert wird die Zeit aber nur, wenn die Abweichung größer als 1 Sekunde ist. Hiervon kann man sich auf der Seite der PTB Externer Link überzeugen. Zudem erfolgt die Korrektur nicht sofort, sondern erst nach einigen Sekunden (ca.20). Offensichtlich wird die Zeit mit Rücksicht auf  interne Systemabläufe schonend ( laienhaft ausgedrückt ) korrigiert.

Das alles funktioniert verlässlich und es gibt eigentlich keinen Grund, in das System einzugreifen. Wenn man aber  gerne die Dinge selber in die Hand nimmt, dann kann man das mit dem Befehl w32tm erledigen.

 

w32tm

Der Befehl ist detailliert hier bei Microsoft Externer Link beschrieben. Ich beschränke mich hier auf die praktische Anwendung.

Zeitgeberdienst einrichten

Zum Einrichten des Zeitgeberdienstes verwende ich das folgende Script. Es muss eigentlich nur einmal gestartet werden (mit Admin-Rechte). Ich habe es in meine Systemstart-Prozedur eingefügt.

rem --- Einrichten des Windowsdienstes „w32time" ---
net Stop W32time
W32tm /unregister
W32tm /register
net Start W32time
WindowsPowerShell\v1.0\powershell -Command "Set-Service -Name w32time -StartUpType Automatic"

rem --- Übergabe der Parameter an den Zeitdienst.  Zeitserver seiner Wahl eintragen, durch Leerzeichen getrennt ---
w32tm /config /syncfromflags:manual /manualpeerlist:"de.pool.ntp.org ntp1.t-online.de fritz.box" /update
net stop w32time
net start w32time

Im Heimnetzwerk empfiehlt es sich, den Router (hier die Fritz.box) zu verwenden, wenn man ihn entsprechend konfiguriert hat. Vorteil: dieser Zeitdienst steht dann immer zur Verfügung.

Zeit synchronisieren

Zur Synchronisation mit der Atomzeit benötigt man nur diesen Befehl, den ich mit Hilfe der Aufgabenverwaltung alle 30 Minuten mit Adminrecht ausführen lasse:

w32tm /resync /nowait


Alternative  „Allzeit Atomzeit"

Es handelt sich um ein schlankes Freeware-Tool das sich z. B. mit diesem Befehl anwenden lässt:

Atomzeit /leise 0 0 0 e.pool.ntp.org,0x8 ntp1.t-online.de,0x8 fritz.box

Aber Vorsicht:

  • Dieses Tool wird seit 2007 nicht mehr gepflegt. Es erscheint auch nicht mehr auf der Seite des Entwicklers, wird aber auf verschiendenen Seiten im Internet noch zum Download angeboten.

  • Die Zeit wird im Gegensatz zu w32tm sofort verstellt, unabhängig davon, wie groß denn die Abweichung ist.

  • Die Zeit ist dann scheinbar auf wenige msec. genau eingestellt. Wenn man aber bedenkt, dass bereits nach einigen Minuten schon wieder eine deutliche Abweichung von zig-msec. zu beobachten ist und ferner die Netzlauf- und Reaktionszeit des eigenen Systems berücksichtigt, fragt man sich, worin der Nutzen besteht, die Zeit immer wieder ohne Not so hart zu korrigieren.



 

Seitenanfang

Valid XHTML 1.0 Transitional

CSS ist valide!









.